Kategorien
Essen

Aktueller Stand des E. coli-Ausbruchs: 113 Fälle in ganz Großbritannien bestätigt

Die britische Gesundheitsbehörde (UKHSA) hat einen einzelnen Ausbruch von Shiga-Toxin produzierendem E. coli O145 (STEC) bestätigt, der landesweit über 100 gemeldete Fälle verursacht hat. Genomtests deuten darauf hin, dass die meisten Fälle, 81 in England, 18 in Wales, 13 in Schottland und einer in Nordirland, miteinander in Verbindung stehen.

Es sind Menschen aller Altersgruppen betroffen, von zwei bis 79 Jahren, aber die meisten sind junge Erwachsene. Von den Infizierten wurden etwa 61% zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Quelle dieses Ausbruchs ist nach wie vor unbestätigt. Es gibt derzeit keine Hinweise auf einen Zusammenhang mit offenen Bauernhöfen, Trinkwasser oder Badestellen. Die UKHSA arbeitet mit den Gesundheitsbehörden in Schottland, Nordirland und Wales sowie mit der Food Standards Agency (FSA) zusammen, um die Ursache zu ermitteln.

Zu den Symptomen einer STEC-Infektion gehören schwerer Durchfall, Magenkrämpfe, Erbrechen und Fieber, die bis zu zwei Wochen andauern können. In einigen Fällen, insbesondere bei Kindern und älteren Erwachsenen, kann dieses Bakterium zu lebensbedrohlichen Zuständen wie dem hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS) oder der thrombotischen thrombozytopenischen Purpura (TTP) führen.

Maßnahmen ergreifen

„Die FSA arbeitet mit der UKHSA und den zuständigen Gesundheitsbehörden zusammen, um die Quelle der Krankheit zu ermitteln, die wahrscheinlich mit einem oder mehreren Lebensmitteln in Verbindung steht“, erklärte Darren Whitby, Leiter der Abteilung für Zwischenfälle und Widerstandsfähigkeit bei der FSA.

Die UKHSA rät Verbrauchern und Personen, die für gefährdete Personen verantwortlich sind, bei der Handhabung und Zubereitung von Lebensmitteln auf gute Hygienepraktiken zu achten. Dazu gehört regelmäßiges Händewaschen mit Seife und warmem Wasser sowie eine gründliche Reinigung von Geräten, Utensilien und Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden.

Wenn Sie Durchfall und Erbrechen haben, können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Übertragung auf Familie und Freunde zu vermeiden.

Trish Mannes

  1. coli-Bakterien sind in unseren Eingeweiden normalerweise harmlos, können aber Toxine wie STEC produzieren, die Krankheiten verursachen. Die Symptome hängen vom jeweiligen Stamm und der individuellen Anfälligkeit ab.

Die Food Standards Agency (FSA) arbeitet eng mit der UK Health Security Agency (UKHSA) zusammen, um den Ursprung des E. coli-Ausbruchs in Großbritannien zu ermitteln. Die FSA wird die Öffentlichkeit auf dem Laufenden halten, sobald weitere Einzelheiten zu dieser laufenden Untersuchung bekannt werden.

Kategorien
Lifestyle

Ein genauerer Blick auf die Auswirkungen von Kaffee auf den Körper

Viele von uns beginnen ihren Tag mit einer dampfend heißen Tasse Kaffee. Mit jedem Schluck genießen wir das belebende Gefühl, das er uns vermittelt, und stimmen uns auf einen produktiven Tag ein. Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Körper während dieses täglichen Rituals geschieht?

Nach dem ersten Schluck beginnt der Koffeingehalt des Kaffees seine Reise durch Ihren Körper.

Dr. Duane Mellor von der British Dietetic Association erklärt, dass die Aufnahme von Koffein innerhalb weniger Minuten erfolgt.

„Nach dem Kaffeetrinken erscheint das Koffein nach etwa zehn Minuten im Blut“, erklärt er. „Ein Teil kann über den Mund und den Magen aufgenommen werden, aber nur in kleineren Mengen. Der größte Teil der Absorption findet im ersten Teil des Darms statt.“

Danach spüren Sie vielleicht den bekannten Energieschub und die Konzentration.

Koffein verstehen

Koffein ist ein häufiger Bestandteil von Kaffee, Tee, Energydrinks und Cola. Aufgrund seiner Wirkung auf die Neurotransmitter des Gehirns sorgt es für einen bemerkenswerten Energieschub. Während Erwachsene jedoch bis zu 600 mg pro Tag zu sich nehmen können, müssen Schwangere ihre Aufnahme auf 200 mg beschränken, um mögliche Risiken wie ein niedriges Geburtsgewicht zu vermeiden. Kleinkinder und junge Kinder sollten ganz auf Koffein verzichten, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Trotz seiner anregenden Wirkung kann übermäßiger Koffeinkonsum aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften zu vermehrtem Wasserlassen führen. Daher rät der NHS zu einem moderaten Konsum im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung, da die Wahl der Lebensmittel einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Gesundheit leistet.

Die anregende Wirkung von Koffein wird auf seine Fähigkeit zurückgeführt, die Adenosinrezeptoren im Gehirn zu blockieren und dadurch das Gefühl der Müdigkeit zu verzögern und die Wachsamkeit zu steigern. Diese Wechselwirkung zwischen Koffein und den Neurotransmittern des Gehirns ist für den wahrgenommenen Energieschub nach dem Konsum koffeinhaltiger Getränke verantwortlich.

Ungefähr 45 Minuten nach Ihrer morgendlichen Tasse Kaffee erleben Sie die volle Wirkung des Koffeins. Zu diesem Zeitpunkt erreicht der stimulierende Einfluss des Koffeins auf Ihre Herzfrequenz und Ihr Energieniveau seinen Zenit.

Der kurzfristige Energieschub durch Koffein ist verlockend, aber ein übermäßiger Genuss dieser Substanz kann zu verschiedenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Ein Koffeinkonsum, der über die empfohlene Tagesdosis hinausgeht, kann zu unerwünschten Symptomen führen, wie z.B. Unruhe oder Nervosität, erhöhte Angstzustände und mögliche Dehydrierung.

Kategorien
Kaffee

Ein Kampf der Geschmacksrichtungen: Califia Farms gegen Starbucks in der Cold Brew-Arena

Cold Brew wurde erstmals im Japan des 17. Jahrhunderts erwähnt. Tee wurde mit einer Technik namens Mizudashi kalt aufgebrüht. Als die Niederländer kamen, wandten sie diese Methode auf Kaffee an, und der Rest ist Geschichte.

Auf der Suche nach dem besten Cold Brew haben Sam Stone (von Bon Appetit) und Co. mehrere Marken getestet. In diesem Artikel werden Califia Farms und Starbucks gegeneinander antreten.

Califia Farms Pure Black Medium Roast Cold Brew

Califia Farms hatte mit seinem hellen Aroma einen vielversprechenden Start, aber sein Geschmack war für einige Verkoster nicht überzeugend.

Der papierartige Geschmack des Kaffees deutete auf oxidierte Bohnen während der Produktion hin, was zu einem unattraktiven Erlebnis führte.

Starbucks Schwarzer ungesüßter Cold Brew Kaffee

Im Gegensatz dazu bot Starbucks einen ausgewogenen, malzigen Geschmack mit milder Bitterkeit, der einigen Verkostern gefiel. Einige Verkoster nahmen einen Hauch von künstlicher Vanille wahr, der nicht unbedingt unangenehm war. Allerdings zeichnete sich dieser Cold Brew nicht durch seine Intensität oder seinen einzigartigen Charakter aus.

Andere zu beachtende Faktoren

Neben dem Geschmack, den Starbucks im Wesentlichen für sich entscheiden konnte, wurden auch die Angaben auf den Etiketten berücksichtigt.

Califia Farms rühmt sich mit Rainforest Alliance Certified-Kaffeebohnen, die eine ethische Beschaffung und Nachhaltigkeit betonen. Der papierartige Geschmack wirft jedoch Fragen über die Handhabung während der Produktion auf.

Der Cold Brew von Starbucks wird nur mit Wasser und Kaffee zubereitet – einfacher geht es nicht. Die von Starbucks in Bezug auf die Cold Brew-Produktion gemachten Angaben zur ethischen Beschaffung wurden jedoch durch eine kürzlich eingereichte Klage in Frage gestellt, in der einigen der Farmen, von denen Starbucks seine Bohnen bezieht, Arbeitsrechtsverletzungen vorgeworfen werden.

Bei der Untersuchung dieser beiden Cold Brews fiel das Angebot von Califia Farms wegen des papierartigen Geschmacks flach, aber auch Starbucks brachte die Verkoster nicht zum Schwärmen.

Das Ergebnis ihrer Cold Brew-Verkostung ließ sie über verschiedene Dinge nachdenken, darunter auch über die Vorstellung von einem Cold Brew, für den sich das frühe Aufstehen lohnen würde.

Starbucks

Starbucks Corporation is an American multinational chain of coffeehouses and roastery reserves headquartered in Seattle, Washington. It was founded in 1971, (wikipedia)

Starbucks (song)

„Starbucks“ is a single by British rock band A, taken from their album Hi-Fi Serious loosely based on the coffee company. It reached number 20 in the UK Singles Charts. (wikipedia)

Kategorien
Lifestyle

Die Vorzüge des Online Casinos – Spielen von überall

Die Bequemlichkeit, Online-Casinospiele von überall aus spielen zu können, ist einer der größten Vorteile dieser Art von Spielen. Alles, was Sie brauchen, um auf Ihre Lieblingsspiele zuzugreifen, ist ein Laptop, Smartphone oder Tablet und eine Internetverbindung. Somit können Sie nicht nur von zu Hause oder in der Bahn, sondern sogar in einem Café Ihrer Wahl spielend gewinnen.

Online-Casinos bieten eine breit gefächerte Auswahl an Spielen, die von Spielautomaten über Tischspiele bis hin zu Spielen mit Live-Dealern reichen. Gacor-Slots bieten auch verschiedene Boni und Werbeaktionen.

Große Varietät

Online-Casinos bieten ebenso eine große Auswahl an Spielautomaten, die überall gespielt werden können. Dazu gehören Tischspiele wie Blackjack, Poker und Roulette, Spielautomaten, Videopoker und Keno.

Ein gutes Online-Casino sollte über eine umfangreiche Bibliothek von Spielen der besten Spielsoftwareanbieter verfügen. Dazu gehören progressive Jackpots, themenbezogene Spielautomaten und klassische Optionen mit zuverlässigen Namen.

Es sollte auch eine mobilfreundliche Version der Website haben, die auf Smartphones oder Tablets gut funktioniert. Dies ist ein Vorteil für Spieler, die immer unterwegs sind.

Ein gutes Online-Casino verfügt auch über einen Live-Dealer-Bereich, Live-Chat-Optionen und eine mobile App. Dies sind großartige Möglichkeiten, mit anderen Spielern zu interagieren, und bieten ein sozialeres Erlebnis als ein rein virtuelles Spiel. Das ist besonders wichtig, wenn Sie Anfänger sind oder von unterwegs spielen möchten. Es kann eine unterhaltsame und lohnende Art zu spielen sein.

Attraktive Boni beim Spielen verschiedener Spiele

Darüber hinaus bieten viele Online-Casinos Deutschland’s bieten verschiedene Boni, um Spieler anzulocken. Diese können in Form von Bargeld, Freispielen oder Casino-Bonusspielen gewährt werden.

Darüber hinaus bieten viele Online-Casinos auch Reload-Boni für bestehende Kunden an. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Guthaben aufzustocken und Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Bedingungen für diese Boni verstehen. Diese können eine Reihe von Bedingungen enthalten, wie z. B. den Betrag, den Sie einzahlen und setzen müssen, bevor Sie den Bonus in Anspruch nehmen können.

Außerdem sollten Sie prüfen, ob dieses Angebot in Ihrem Land gültig ist. In einigen Ländern ist die Teilnahme an solchen Angeboten nicht gestattet, während in anderen Ländern strenge Gesetze für Online-Glücksspiele gelten.

Bequeme Zahlungsmöglichkeiten

Der Komfort, überall auf der Welt Online-Slots spielen zu können, ist einer der attraktivsten Aspekte des Glücksspiels. Allerdings kann der Prozess der Ein- und Auszahlung von Geld für Neulinge etwas verwirrend sein.

Die meisten Casinos akzeptieren eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten. Dazu gehören Kredit- und Debitkarten, E-Wallets und Prepaid-Karten.

Prepaid-Karten und Gutscheine sind eine beliebte Wahl für Spieler, die ihre persönlichen Daten nicht an Online-Casinos weitergeben möchten. Sie sind auch eine gute Wahl für Spieler, die es vorziehen, ihr Bankkonto statt einer Kreditkarte zu benutzen.

Es sind auch mehrere elektronische Geldbörsen verfügbar, darunter PayPal und Skrill. Diese elektronischen Geldbörsen sind sicher, und viele Benutzer vertrauen ihnen, wenn sie Einzahlungen in Online-Casinos vornehmen.

Informieren Sie sich über die Legalität des Spiels

Der Hauptgrund, warum Menschen diese Spiele spielen, ist die Bequemlichkeit, da sie von überall aus in Online-Casinos spielen können, ohne zu einer lokalen Einrichtung reisen zu müssen. Die Legalität dieser Spiele ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Einige Länder haben iGaming-Aktivitäten speziell geregelt. Dazu gehören New Jersey, Nevada und Delaware.

.

 

Kategorien
Essen

Der Unterschied zwischen natürlichen und unnatürlichen Zuckern

brauner zuckerWenn Sie Zucker essen, wird dieses einfache Kohlenhydrat in Glukose umgewandelt, so dass es eine Form ist, die der Körper als Energiequelle nutzen kann. Aber wussten Sie, dass es Unterschiede in der Art und Weise gibt, wie der Körper reagiert, je nach der Art des Zuckers, den Sie zu sich nehmen?

Nicht alle Süßstoffe sind gleich geschaffen, weshalb es von Vorteil sein kann, die verschiedenen Formen des Zuckers kennen zu lernen. Diese Informationen werden Ihnen helfen, eine bessere Wahl der Nahrungsmittel während des Tages zu treffen, wenn Sie sich nach Süßigkeiten sehnen.

Natürlicher Zucker vs. Raffinierter Zucker

Hier ist ein kurzer Überblick, der Ihnen hilft, den Unterschied zwischen natürlichen und raffinierten Zuckern zu verstehen:

Natürliche Zucker:

Diese Zucker kommen in der Natur vor und werden in einer minimal verarbeiteten Form konsumiert. Zum Beispiel enthalten Früchte Fruktose und Milchprodukte Laktose. Diese Zucker enthalten noch immer wichtige Nährstoffe, die die allgemeine Gesundheit unterstützen können. Zusätzlich sind natürliche Zucker oft mit Ballaststoffen gepaart, was dazu beiträgt, die Geschwindigkeit, mit der der Zucker Ihren Blutzuckerspiegel beeinflusst, zu verlangsamen. Dadurch bleibt der Stoffwechsel stabil, und Sie haben ein längeres Sättigungsgefühl nach dem Essen.

Raffinierter Zucker:

Wenn Zucker raffiniert wird, bedeutet dies, dass eine natürliche Zutat verarbeitet wird, um den Zucker aus der ursprünglichen Nahrungsquelle zu extrahieren. Bei diesem Extraktionsprozess werden wichtige Nährstoffe entfernt, und der Zucker wird von den Ballaststoffen getrennt. Zusätzlich kann Zucker chemisch hergestellt werden, so dass er verarbeiteten Lebensmitteln zugesetzt werden kann. Saccharose ist das Ergebnis der Veredelung und der chemischen Verarbeitung. Wenn der Körper sie abbaut, wird sie schnell verdaut und erhöht den Blutzucker- und Insulinspiegel. Unabhängig von der Menge des raffinierten Zuckers, die man isst, ist es üblich, dass man bald nach dem Essen Hunger hat.

Wie man den Konsum von raffiniertem Zucker reduziert
Es ist nichts falsch daran, sich ab und zu etwas Süßes zu gönnen. Aber es ist am besten, sich so viel wie möglich an natürliche Zucker zu halten, um das Risiko von Diabetes, Gewichtszunahme und anderen Krankheiten zu reduzieren. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, von raffiniertem Zucker fernzubleiben:

Getränkeauswahl:

Halten Sie sich so viel wie möglich an Wasser. Soda, Fruchtgetränke und Energiegetränke sind mit raffiniertem Zucker oder alternativen Süßungsmitteln versetzt.

Gewürze und Toppings:

Achten Sie auf die Dressings und Gewürze, die Sie Ihren Mahlzeiten beifügen. Viele Salatdressings, Barbecue-Saucen, Ketchup und andere übliche Zutaten werden mit Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt und anderen raffinierten Süßungsmitteln hergestellt.

Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel:

Obwohl es praktisch ist, zu verarbeiteten Lebensmitteln zu greifen, wenn Sie hungrig sind, denken Sie daran, dass viele dieser Produkte mit raffiniertem Zucker und ungesunden Fetten belastet sind.

Natürlich ist immer am besten, wenn Sie Ihre Gesundheit unterstützen wollen. Wenn Sie also das nächste Mal Lust auf Süßes haben, greifen Sie zu einem Stück Obst statt zu einem Schokoriegel.

Kategorien
Lifestyle

12 einfache Schritte zu einem gesunden Lebensstil

einfach mal abschalten

Wenn Sie nicht in einer Höhle gelebt haben, wissen Sie wahrscheinlich mehr oder weniger, wie man einen gesunden Lebensstil führt. Einige offensichtliche erste Schritte sind das Essen von mehr Grünzeug und Supernahrung sowie die Reduzierung von Zucker und Alkohol. Schlafen, meditieren, Sport treiben und den Stresspegel niedrig zu halten sind weitere wichtige Bestandteile des Wellnessrezepts. Aber obwohl es einfach ist, all diese Dinge aufzuschreiben und sie sogar im Hinterkopf zu behalten, wenn man mit seinem Alltag weitermacht, wie viele von uns können sagen, dass wir diese Dinge regelmäßig praktizieren?

Ich kann es nicht, weshalb mir kürzlich ein Artikel im Elite Daily ins Auge fiel. Die Vorschläge des Autors Ryan Rodal, wie man einen gesunden Lebensstil leben kann, nehmen einen realistischeren Ansatz für gesunde Gewohnheiten, der ehrlich und erfrischend ist. „Man muss nicht unbedingt Grünkohl-Saft trinken oder Quinoa-Müsli mit Leinsamen essen, um gesund zu sein“, erklärt Rodal. „Ein paar einfache Änderungen in der Art und Weise, wie man isst und lebt, werden einen langen Weg zu einem insgesamt gesünderen Lebensstil ermöglichen“. Was sind die einfachen Änderungen, die er empfiehlt?
Hier sind 12 mühelose Schritte, um gesünder zu werden.

1. Essen Sie hauptsächlich unverarbeitete Lebensmittel. Ihre Ernährung sollte aus Gemüse, Obst, magerem Fleisch wie Huhn und gemahlenem Truthahn und Getreide bestehen. Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel ganz, dann geht es Ihnen besser.

2. Gehen Sie, wenn möglich. Es ist wichtig, ein sitzendes Arbeitsleben zu negieren, wann immer Sie können. Wenn etwas zu Fuß erreichbar ist, sollten Sie sich die Mühe machen, zu Fuß statt mit dem Auto zu fahren. Wenn Sie Zeit haben, parken Sie weiter, als Sie es normalerweise tun würden, um Ihre Schrittzahl zu erhöhen.

3. Trinken Sie weniger oft. Begrenzen Sie starkes Saufen auf einmal pro Woche. Es ist nicht nur besser für Ihre Leber, sondern auch für Ihren Geldbeutel.

4. Bringen Sie Ihr Mittagessen mit zur Arbeit. Packen Sie einen Salat oder ein Sandwich oder die Reste von gestern Abend ein. Wie beim Trinken sparen Sie Geld und reduzieren die Kalorien. Die Essensvorbereitung kann viel bewirken. Verbringen Sie den Sonntagabend mit der Planung der Arbeitswoche, die vor Ihnen liegt – Ihr zukünftiges Ich mit Dankeschön.

5. Nehmen Sie Urlaub. Oder einen Krankentag! Du hast dein ganzes Leben Zeit zum Arbeiten.

6. Halten Sie sich von der Negativität fern. Du wirst zu dem, was du in dein Leben lässt. Bleiben Sie positiv, und Sie werden sehen, dass sich die Dinge zum Besseren wenden.

7. Beende giftige Beziehungen und Freundschaften. Menschen, die dich runterziehen, sollten abgeschnitten werden.

8. Nehmen Sie sich Zeit weg von der Technik. Eine tägliche digitale Pause ist eine gute Sache.

9. Nehmen Sie an körperlichen Aktivitäten teil. Machen Sie eine Wanderung. Gehen Sie schwimmen. Hüpfen Sie auf ein Fahrrad. „Körperliche Aktivität lindert sowohl physischen als auch psychischen Stress“, sagt Rodal.

10. Lies weiter. Lesen Sie alles. Lies einfach. Es stimuliert das Gehirn.

11. Suchen Sie sich ein neues Hobby. Interessen außerhalb von Familie und Arbeit zu haben, wird Ihnen mehr Erfüllung bringen.

12. Kümmern Sie sich nicht darum, was andere Leute denken. Es ist es nicht wert, seine Energie für die Meinung anderer zu verschwenden. Seien Sie sich selbst treu, und Sie werden Menschen anziehen, die Sie wirklich mögen und schätzen, wie Sie sind.

Kategorien
Kaffee

Top 10 Kaffeesorten, die man ausprobieren sollte

kaffee schwarzKaffee ist seit jeher ein fester Bestandteil der Liste unserer Alltagsgetränke. Der Kaffee hat so viel Popularität gewonnen, dass es in einigen Teilen der Welt Kulturen und Rituale rund um dieses Getränk gibt.

Hunderte, wenn nicht Tausende von Kaffee stehen den Trinkern zur Verfügung, um ihn zu probieren. Wir haben die Top 10 der verschiedenen Arten von Kaffeegetränken, die Sie ausprobieren können, zusammengestellt. Diese sind in keiner bestimmten Reihenfolge erhältlich und basieren alle auf den Vorlieben der normalen Kaffeetrinker.

Die Menschen genießen eine heiße Tasse Kaffee zu Zeiten, in denen ihr Verstand schlecht funktioniert. Es kann ein großartiges Getränk für den Start in den Tag sein, oder am Abend, wenn man sich schläfrig fühlt. Dieses magische Getränk hat auch medizinische Eigenschaften, was die Situation noch besser macht. Wollen Sie nicht die verschiedenen Kaffeesorten probieren?

Cappuccino

Der Cappuccino-Kaffee ist einer der beliebtesten Kaffeesorten, die Sie finden können. Diese Kaffees sind überall zu finden – von lokalen Coffeeshops bis hin zu einem Fünf-Sterne-Restaurant, was auch immer Sie wollen! Das reichhaltige Aroma des Kaffees verschmilzt perfekt mit der Milch und sorgt für eine geschmeidige Textur wie kein anderes Kaffeegetränk. Der Schaum, der sich auf der oberen Schicht des Kaffees hält, reicht aus, um alle Kaffeefreunde auf eine Tasse Cappuccino zu verrückt zu machen.

Espresso

Espressos sind ein weiteres einfach zu machendes Kaffeegetränk. Der reine Geschmack frisch gerösteter Kaffeebohnen und die perfekte Mischung aus gedämpfter Milch und Schaum geben diesem Kaffee eine reiche Textur. Dieser Kaffee kann mit speziellen Espressomaschinen, die auf dem Markt erhältlich sind, zubereitet werden. Einfach dunkle geröstete Kaffeebohnen, gedämpfte Milch und Schaum (oder Schlagsahne) hinzufügen und schon kann es losgehen.

Café Latte

Diese Kaffees sind scheinbar verschiedene Varianten von Espresso. Der Café Latte wird durch die Zugabe von viel Milch und Mikroschaum hergestellt, was die Textur und die Qualität des Kaffees erhöht. Der reiche Geschmack frisch gebackener Kaffeebohnen trägt zum cremigen Gefühl des Mikroschaums bei. Immer wenn Sie einen Schluck Café Latte trinken, wird die frische Mischung der Zutaten im Mund aufgewühlt und gibt Ihnen ein Gefühl von höchster Zartheit, das Ihnen kein anderer Kaffee geben kann.

Americano

Americano-Kaffees sind eine verdünnte Version des berühmten Espresso. Er wird hergestellt, indem man einen Schuss Espresso zu einer Tasse heißem Wasser hinzufügt. Oft wird ein wenig Zucker und Schlagsahne hinzugefügt, um den Geschmack dieses Kaffees zu bereichern.